wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Stereophonie

Ste|reo|pho|nie
f.; ; unz.
oV Stereofonie; Sy kurz Stereo
1
räumliches Hören
2
elektroakustische Technik der räumlich wirkenden Wiedergabe von Tönen
Stereophonie / Stereofonie
(LautBuchstabenZuordnung) Für die Silben »fon«, »fot«, »graf« kann in jedem Fall die eingedeutschte (integrierte) Lautschreibung verwendet werden. Die Schreibung mit »ph« ist jedoch ebenso, vor allem in fachsprachlichen Texten, zulässig (→a. Quadrophonie / Quadrofonie).
Total votes: 0