wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Skarabäus

Ska|ra|bä|us
m.; , bä|en
1 Zool.
1.1 i. w. S.
Angehöriger einer Gruppe der Blatthornkäfer: Scarabaeidae
1.2 i. e. S.
Pillendreher, dunkelbrauner bis schwarzer Käfer, der aus Kot von Huftieren Kugeln formt, die er unter die Erdoberfläche befördert u. in denen er seine Eier ablegt: Scarabaeus
2 im alten Ägypten
als Siegel, später als Amulett benutzte Nachbildung des Käfers aus Stein, Ton od. Metall
[< lat. scarabaeus, grch. skarabos »Pillendreher«]
Total votes: 0