wissen.de
Total votes: 24
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Sisyphusarbeit

S|sy|phus|ar|beit auch: S|sy|phusAr|beit
f.; , en
sinnlose Anstrengung, schwere, vergebl. Arbeit
[nach dem sagenhaften König von Korinth, Sisyphos, der von Zeus dazu verurteilt wurde, in der Unterwelt einen Felsbrocken einen Berg hinaufzurollen, der jedes Mal, wenn er oben ankam, wieder hinunterrollte]
Total votes: 24