wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Simultaneous Engineering

Si|mul|ta|ne|ous En|gi|nee|ring
[sıməltɛınıəs ɛndʒıni:rıŋ] n.; od. s; unz.; Wirtsch.
zur Erreichung möglichst kurzer Innovationszeiten angewandte Arbeitsmethode, bei der alle Produktionsabläufe gleichzeitig entwickelt werden
[< engl. simultaneous »gleichzeitig, simultan« + engineering »Maschinenbau«]
Total votes: 0