wissen.de
Total votes: 13
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Sensitivitytraining

Sen|si|ti|vi|ty|trai|ning
[sɛnsıtı̣vıtıtre:nıŋ] n.; s; unz.; Psych.
gruppendynamisches Schulungsverfahren, das die Fähigkeit des adäquaten Aufnehmens u. Beantwortens von Kommunikationssignalen schult, um so durch Selbstkonfrontation zu reifen, die Sozialwahrnehmung zu verbessern u. das Kooperationsvermögen zu fundieren
[< engl. sensitivity »Sensibilität, Empfindsamkeit« + training »Ausbildung, Schulung«]
Total votes: 13