wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Sekundogenitur

Se|kun|do|ge|ni|tur
f.; , en
1
Erbfolge des zweitgeborenen Sohnes; Ggs Primogenitur
2
Gebiet u. Besitztum, für die dieses Recht galt, als Ersatz für das Stammgut
[< lat. secundus »folgend, zweiter« + genitus »geboren«, Part. Perf. zu gignere »erzeugen, gebären«]
Total votes: 0