wissen.de
Total votes: 21
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Schmock

Schmck
m.; (e)s, e od. s
gesinnungsloser Journalist
[nach einer Gestalt aus Gustav Freytags »Journalisten«; eigtl. Scheltwort aus dem Prager Ghetto für den »verschrobenen jüdischen Fantasten« < slowen. šmok »Narr, Spaßmacher«]
Total votes: 21