wissen.de
Total votes: 52
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Romantik

Ro|mn|tik
f.; ; unz.
1 Kunst; Lit.; Musik
die geistigen Kräfte u. das Gefühl betonende künstler.philosoph. Bewegung in Europa, bes. in Deutschland zwischen 1794 u. etwa 1830
2 fig.
Hang zum Träumerischen, Abenteuerlichen, Fantastischen;
die ~ eines Bildes, einer Landschaft, einer Schilderung
3
das Träumerische, Abenteuerliche, Fantastische selbst;
er hat keinen Sinn für ~
[romantisch]
Total votes: 52