wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Rafflesie

Raf|f|le|sie
[sjə] f.; , si|en; Bot.
Riesenblume, zu einer Gattung der Schmarotzerblumengewächse gehörende Schmarotzerpflanze, die das Gewebe ihrer Wirtspflanze durchdringt u. Blüten mit einem Durchmesser bis zu 1 m bildet: Rafflesia
[nach dem brit. Beamten H. S. Raffles, 17811826]
Total votes: 25