wissen.de
Total votes: 4
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Radioimmunoassay

Ra|dio|im|mu|no|as|say
[əsɛı] n.; s, s; Chemie
Verfahren der analyt. Immunchemie, bei dem mit Hilfe eines radioaktiv markierten Antigens od. Antikörpers eine Immunreaktion erzeugt wird, die Schlüsse auf die Qualität u. Quantität der zu bestimmenden Stoffe zulässt; oV Radioimmunassay
[verkürzt < radioaktiv + Immunologie + engl. assay »Prüfung«]
Total votes: 4