wissen.de
You voted 5. Total votes: 148
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Postmoderne

Pst|mo|der|ne
f.; ; unz.
in den 1960er Jahren eingeführter Begriff der Kulturtheorie für Entwicklungen u. a. in Architektur, Kunst, Literatur u. Musik, auf die Moderne folgende Epoche, die durch Subjektivismus, Stilpluralismus u. spielerischen Umgang mit historischen Elementen gekennzeichnet ist
[< lat. post »nach« + modern]
You voted 5. Total votes: 148