wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Posse

Ps|se
f.; , n; Theat.; meist abwertend
anspruchslose, derbe Komödie, in der die Komik meist durch Übertreibung erreicht wird; Sy Farce (2)
[< frühnhd. bosse, posse »Zierrat, Beiwerk an Kunstdenkmälern« < spätmhd. possen »Figur« < frz. (ouvrage à) bosse »erhabene Arbeit« < galloroman. *bottia »Schwellung«, < altfränk. *botan »ausschlagen, sprießen«, zuerst »Scherzfiguren an öffentl. Brunnen«]
Total votes: 22