wissen.de
Total votes: 10
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Periduralanästhesie

Pe|ri|du|ral|an|äs|the|sie
f.; , n; Med.
Betäubung der unteren Körperhälfte durch Einspritzung eines Anästhetikums im Lendenwirbelbereich
[< Peri + lat. durus »hart« + Anästhesie]
Total votes: 10