wissen.de
Total votes: 26
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

pennen

pn|nen
V.; umg.
schlafen
[rotw.; vermutl. < jidd. pannai »müßig«; hebr. penai »Zeit (zur Muße)«, später Anlehnung an rotw. Penne »schlechte Herberge«]
Total votes: 26