wissen.de
You voted 2. Total votes: 46
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Pektin

Pek|tin
n.; s, e; Biochemie
stark quellender, kohlenhydratähnlicher Stoff in saurem Obst, der zusammen mit Zucker u. Säure das Gelieren der Obstsäfte beim Kochen bewirkt
[< grch. pektos »fest; geronnen«]
You voted 2. Total votes: 46