wissen.de
Total votes: 28
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Pektenmuschel

Pk|ten|mu|schel
f.; , n; Zool.
mit vielen Augen am Mantelrand versehene Meeresmuschel, die sich festheften, aber auch durch Auf u. Zuklappen der Schalen nach dem Rückstoßprinzip fortbewegen kann: Pectinidae
[< lat. pecten »Kammmuschel«]
Total votes: 28