wissen.de
Total votes: 46
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Patron

◆ Pa|tron
m.; s, e
1 im antiken Rom
Herr (seiner freigelassenen Sklaven)
2
Schutzheiliger, Schirmherr, Gönner
3
Stifter einer Kirche
4
Handelsherr, Schiffseigentümer
5 kath. Kirche
Schutzheiliger (einer Kirche od. eines Berufsstandes)
6 umg.; meist abwertend
Kerl, Bursche;
grober ~
[< lat. patronus »Schutzherr«]
Die Buchstabenfolge pa|tr kann auch pat|r getrennt werden.
Total votes: 46