wissen.de
Total votes: 18
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Parallelgesellschaft

◆ Par|al|lel|ge|sell|schaft
f.; , en; Soziol.
neben der allgemeinen Form der Gesellschaft eines Staates bestehende Gesellschaftsform, die von einer ethnischen, kulturellen od. religiösen Minderheit geprägt wird;
viele Menschen ziehen sich in eine ~ zurück; in den vergangenen Jahren hat sich in Deutschland zunehmend eine islamische ~ entwickelt
Die Buchstabenfolge par|al|l kann auch pa|ral|l getrennt werden.
Total votes: 18