wissen.de
Total votes: 21
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Parallelepipedon

◆ Par|al|lel|ep|pe|don
n.; s, pe|da od. pe|den; Geom.
geometr. Körper, der von sechs paarweise in parallelen Ebenen gelegenen Parallelogrammen begrenzt wird; Sy Parallelflach
[< parallel + grch. epipedon »Ebene, Fläche«]
Die Buchstabenfolge par|al|l kann auch pa|ral|l getrennt werden.
Total votes: 21