wissen.de
Total votes: 20
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Pappatacimücke

Pap|pa|ta|ci||cke
[tʃi] f.; , en; Zool.
etwa 2 mm große Stechmücke, die in den Mittelmeerländern sowie in Süd u. Ostasien Überträger des Pappatacifiebers ist: Phlebotomus pappatasii
[< ital. pappataci < pappare »essen«+ tacito »leise«]
Total votes: 20