wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Papiermaché

Pa|pier|ma|ché
[maʃe:] n.; s, s
formbare Masse aus eingeweichtem Papier u. Leim, Stärke u. Ton, die nach dem Trocknen mit Firnis überzogen wird; oV Papiermaschee; Sy Pappmaché
[frz., eigtl. »Papierteig«]
Total votes: 0