wissen.de
Total votes: 56
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Ordo

r|do
m.; , r|di|nes
1 im antiken Rom
Stand, Körperschaft;
~ equestris
Ritterstand
2 unz.; im MA
die gottgewollte, unveränderliche Gesellschafts u. Werteordnung
3 kath. Kirche
Stand des Priesters, Weihegrad;
Ordines minores
niedere Weihen (Ostarius, Lektor, Exorzist, Akoluth);
Ordines maiores
höhere Weihen (Subdiakon, Diakon, Presbyter)
3.1
~ missae
formale Ordnung der Messe
4 Biol.
größere Einheit in der Tier u. Pflanzensystematik
[lat., »Ordnung«]
Total votes: 56