wissen.de
Total votes: 77
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Nerv

Nrv
m.; s, en
1 Anat.
faser od. strangartiges Gebilde zwischen Gehirn, Rückenmark u. Körperteilen zur Weiterleitung von Reizen u. Bewegungsimpulsen;
den ~ (im Zahn) töten
2 fig.
geistige u. seelische Spannkraft;
~en wie Bindfäden, Stricke; eiserne, schwache ~en; die ~en behalten, verlieren
die Ruhe, Fassung bewahren, verlieren;
der Lärm, dieser Mensch geht, fällt mir auf die ~en
macht mich nervös, reizt mich;
zum Zerreißen gespannte ~en
große Nervosität, Ungeduld;
mit den ~en herunter umg.
äußerst nervös, nahe am Zusammenbruch;
du tötest mir den letzten ~ umg.
dein Verhalten quält mich; du belästigst mich;
der hat ~en! umg.
er verlangt zu viel!; was denkt er sich dabei?
3 Bot.
Strang von Leitbündeln, die das Skelett eines Pflanzenblattes bilden
4 Zool.
Ader in den Flügeln von Insekten
5 veraltet
Sehne;
jeder ~ spannte sich
[< lat. nervus »Sehne, Flechse, Band«]
Total votes: 77