wissen.de
Total votes: 75
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Neokolonialismus

Neo|ko|lo|ni|a|lis|mus
m.; ; unz.; Politik
Politik der Industrieländer gegenüber den Staaten der Dritten Welt, die indirekt auf die Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen u. politischen Abhängigkeit dieser Länder abzielt
[< Neo + Kolonialismus]
Total votes: 75