wissen.de
Total votes: 9
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Mikrozephalie

◆ Mi|kro|ze|pha|lie
f.; ; unz.; Med.
anomale Verkleinerung des Schädels; Ggs Makrozephalie
[< grch. mikros »klein, kurz, gering« + zephalie]
Die Buchstabenfolge mi|kr kann auch mik|r getrennt werden.
Total votes: 9