wissen.de
Total votes: 16
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Migrationshintergrund

◆ Mi|gra|ti|ons|hin|ter|grund
m.; (e)s, grün|de; Pl. selten; Amtsspr.; meist in der Wendung
Personen mit ~
Bevölkerungsgruppe der aus anderen Staaten zugewanderten Personen sowie deren Nachkommen (eine seit dem Jahr 1950 in der Bundesrepublik Deutschland statistisch erfasste Größe)
Die Buchstabenfolge mi|gr kann auch mig|r getrennt werden.
Total votes: 16