wissen.de
Total votes: 26
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Mesosomen

Me|so|so|men
Pl.; Biol.
den Mitochondrien höherer Organismen entsprechende Zytoplasmeneinstülpungen der Bakterien, die wahrscheinlich bei der Einleitung der Zellteilung wirken; Sy Chondrioide
[< Meso + grch. soma »Körper«]
Total votes: 26