wissen.de
Total votes: 21
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Luziferin

Lu|zi|fe|rin
n.; s; unz.; Biochemie
chemische Verbindung, die bei allmählicher Oxidation das Leuchten vieler Tiefseetiere, der Glühwürmchen usw. verursacht
[< lat. lux, Gen. lucis »Licht« + ferre »tragen«]
Total votes: 21