wissen.de
Total votes: 62
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Louisdor

Lou|is|dor
[luido:r] m.; s, e od. (bei Zahlenangaben)
Goldmünze, die zuerst unter Ludwig XIII. von Frankreich (1641) geprägt wurde (1803 durch das 20FrancStück ersetzt)
[< frz. louis d'or < Louis »Ludwig« + or »Gold«]
Total votes: 62