wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Logarithmus

Lo|g|a|rth|mus
m.; , rth|men; Math.
diejenige Zahl b, mit der man in der Gleichung ab = c die Zahl a potenzieren muss, um die Zahl c zu erhalten;
~ auf der Basis 10 Zeichen: lg od. log
der Logarithmus, bei dem a = 10 ist;
~ auf der Basis e Zeichen: ln
der Logarithmus, bei dem 3 = 2,731 (Euler'sche Zahl) ist
[< grch. logos »Vernunft, Verhältnis« + arithmos »Zahl«]
Total votes: 0