wissen.de
You voted 3. Total votes: 33
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Linalool

Li|na|lo|ol
n.; s, e
eine hydroaromat. Verbindung von maiglöckchenartigem Geruch, ein Terpenalkohol, der hauptsächl. im Linaloe u. Lavendelöl vorkommt (Verwendung in der Parfümerie)
You voted 3. Total votes: 33