wissen.de
Total votes: 52
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Libelle

Li|bl|le
f.; , n
1 Zool.
Ordnung erdgeschichtl. sehr alter, räuberischer, oft farbenprächtiger Insekten mit großen, leistungsfähigen Facettenaugen u. zwei gut entwickelten Flügelpaaren: Odonata
2
Glasröhrchen der Wasserwaage
[< lat. libella »Wasserwaage, waagerechte Fläche«, Verkleinerungsform zu libra »Waage«, nach dem Flug der Libelle mit waagerecht ausgespannten Flügeln]
Total votes: 52