wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Legasthenie

Le|g|as|the|nie
f.; ; unz.
angeborene Schwäche beim Erlernen des Lesens u. Rechtschreibens bei sonst normaler Intelligenz
[< grch. legein »lesen« + astheneia »Schwäche«]
Total votes: 25