wissen.de
Total votes: 40
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Lävulinsäure

|vu|lin|säu|re
[vu] f.; , n
Ketocarbonsäure, die durch Kochen von Fruchtzucker mit verdünnter Salzsäure entsteht u. in der Textilindustrie sowie als Weichmacher verwendet wird
[zu lat. laevus »links«]
Total votes: 40