wissen.de
Total votes: 47
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kopulation

Ko|pu|la|ti|on
f.; , en
1 veraltet
Trauung
2 Biol.
Begattung, Verschmelzung der Geschlechtszellen
3 Gartenbau
Pfropfung durch Vereinigung von zwei gleich starken Trieben
[< lat. copulatio »Verknüpfung, Verbindung«; → kopulieren]
Total votes: 47