wissen.de
Total votes: 9
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Konventionalismus

Kon|ven|ti|o|na|ls|mus
[vɛn] m.; ; unz.; Philos.
wissenschaftstheoretische Lehre, nach der die wissenschaftlichen Theorien nicht nur auf Erfahrung, sondern auch auf außerempirischen Erfahrungen beruhen, die durch Übereinkunft (Konvention) geregelt sind
[Konvention]
Total votes: 9