wissen.de
Total votes: 94
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Konto

Kn|to
n.; s, Kn|ten od. Kn|ti od. s
1
Zusammenstellung gleichartiger Geschäftsvorgänge (Einnahmen u. Ausgaben) in zeitl. Reihenfolge;
Personen~; Sach~; einen Betrag einem ~ gutschreiben; ein ~ eröffnen, löschen, schließen
2
Gegenüberstellung von Guthaben u. Schulden
3
Aufzeichnung eines Geldinstitutes über Guthaben seiner Kunden u. Forderungen an seine Kunden;
Bank~; Geld aufs ~ einzahlen, vom ~ abheben; laufendes ~; ein ~ überziehen
bei einem Geldinstitut Schulden machen;
das geht auf mein ~ fig.; umg.
das übernehme, zahle ich; daran bin ich schuld
[< ital. conto »Rechnung« < lat. computare »berechnen«]
Total votes: 94