wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kommunitarismus

Kom|mu|ni|ta|rs|mus
m.; ; unz.
(in den 1980er Jahren in den USA entstandene) sozialphilosophische Strömung, die den Egoismus des Einzelnen in der Gesellschaft zurückweist u. für eine Stärkung gemeinsamer Werte als Grundlage für eine gerechtere politische Ordnung eintritt;
die Idee des ~ hat in den USA die stärkste Wirkung entfaltet
[< engl. communitarism, zu community, < lat. communitas »Gemeinschaft«]
Total votes: 0