wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Karussell

Ka|rus|sll
n.; s, s od. e
eine sich im Kreis drehende Rundfläche mit Reit od. Fahrsitzen als Volksbelustigung auf Jahrmärkten (bes. für Kinder);
mit jmdm. ~ fahren umg.
ihn energisch herannehmen, ihn laufen, springen lassen, jmdn. hinhalten, überlisten, übervorteilen
[< frz. carrousel »Reiterspiel mit Ringelstechen« < ital. carosello; Herkunft unklar; Deutungsversuche: 1. < ital. gara »Streit« + sella »Sattel«; 2. < arab. kurradsch »Spiel mit hölzernen Pferden« < pers. kurra(k) »Füllen«]
Total votes: 0