wissen.de
Total votes: 51
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kaolin

Ka|o|lin
n. od. fachsprachl. m.; s, e
weißer, weicher, formbarer Ton, hauptsächlich aus Kaolinit, zur Herstellung von Porzellan u. Steingut, Porzellanerde
[< chines. kaoling »hoher Berg« (nach dem Fundort benannt)]
Total votes: 51