wissen.de
You voted 4. Total votes: 15
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kadaverin

Ka|da|ve|rin
[və] n.; s; unz.
schlecht riechender Stoff, der bei der Fäulnis von Eiweißen auftritt, früher irrtümlich zu den Leichengiften gerechnet; oV Cadaverin
[Kadaver]
You voted 4. Total votes: 15