wissen.de
Total votes: 36
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Inzidenz

In|zi|dnz
f.; , en od. zi|en
1 veraltet
Vorfall, Eintritt eines Ereignisses
2 Geom.
Relation, die in den Axiomen der Geometrie zwischen den Punkten u. Geraden od. zwischen den Punkten u. Ebenen erklärt wird
3 Wirtsch.
Auswirkungen von finanzpolitischen Maßnahmen auf die Einkommensverteilung
4 Med.
Neuerkrankungsrate in einem definierten Zeitraum
[zu frz. incidence »Vorfall« < lat. incidere »hineinfallen, einschneiden«]
Total votes: 36