wissen.de
Total votes: 6
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Investivlohn

In|ves|tiv|lohn
[vɛs] m.; (e)s, löh|ne
als Spareinlage verwendeter, zwangsgebundener Teil des Lohns
Total votes: 6