wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Immaculata

Im|ma|cu|la|ta
f.; ; unz.
die Unbefleckte, die unbefleckt Empfangene, (Bez. für) Maria;
~ Conceptio
unbefleckte Empfängnis (Marias durch ihre Mutter Anna)
[< lat. immaculata »die Unbefleckte«; zu macula »Fleck« (verwandt mit Makel); lat. conceptio »Empfängnis«]
Total votes: 0