wissen.de
Total votes: 34
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Hyalin

Hy|a|lin
n.; s, e; Med.
glasige Eiweißmasse, die z. B. in Lymphknoten od. in Körperzellen vorkommt
Total votes: 34