wissen.de
You voted 3. Total votes: 9
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Hostcomputer

Host|com|pu|ter
[hstkɔmpju:] m.; s, ; kurz: Host; EDV
EDVAnlage, die eingesetzt wird, um im Rahmen von Rechnernetzen für andere Systeme Programme zu entwickeln od. auszuführen, Hauptrechner
[< engl. host »Gastgeber« + Computer]
You voted 3. Total votes: 9