wissen.de
Total votes: 75
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Halo

Ha|lo
m.; s od. , s od. lo|nen
Sy Aureole
1
durch Brechung od. Reflexion an Eiskristallen in der oberen Atmosphäre entstehender, farbiger Ring um Sonne od. Mond
2
durch fein verteilte interstellare Materie hervorgerufene ähnl. Erscheinung um Kometen od. Sternsysteme
[< lat. halos »Hof um Sonne u. Mond« < grch. halos »Tenne«]
Total votes: 75