wissen.de
Total votes: 30
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Futurum

Fu|tu|rum
n.; s, tu|ra; Gramm.
oV Futur
1
erstes (einfaches) ~
Zeitform des Verbums (Zukunft), die ein zukünftiges Geschehen bezeichnet, z. B. »ich werde gehen«
2
zweites ~, ~ exactum
Zeitform des Verbums (vollendete Zukunft), die ein in der Zukunft vollendetes Geschehen bezeichnet, z. B. »ich werde gegangen sein«
[lat., »das Zukünftige«]
Total votes: 30