wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Follikel

Fol|li|kel
m.; s, ; Biol.
1
kugeliges Gebilde, z. B. die Haarbälge, Lymphknötchen der Darmwand
2 i. e. S.
Bläschen, das bei der follikulären Eibildung im Eierstock von Insekten u. Säugetieren von Hilfs u. Nährzellen gebildet wird u. das heranreifende Ei umgibt
[< lat. folliculus »kleiner Sack, Ballon, Schlauch, Hülle«; zu follis »Schlauch, Balg«]
Total votes: 0