wissen.de
Total votes: 33
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

extrinsisch

◆ ex|trn|sisch
Adj.; bes. Psych.
von außen kommend, von außen bewirkt; Ggs intrinsisch;
~e Motivation
von außen bewirkte Motivation, z. B. durch Strafen, äußere Zwänge
[< engl. extrinsic < lat. extrinsecus »von außen«]
Die Buchstabenfolge ex|tr kann auch ext|r getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. trahieren, trakt (→a. sub|trahieren, Kon|trakt).
Total votes: 33